© Q-vadis Redaktion

Alfdorf - Mühlenwanderweg - Rundweg 2

Wanderung - Wanderweg

Alfdorf - Mühlenwanderweg - Rundweg 2

Start-/Endpunkt: Parkplatz P4/Wanderparkplatz Hagerwaldsee

Der Rundweg verläuft überwiegend im Wald, über kurze Abschnitte auch auf schmalen Pfaden. Er weist einen längeren Anstieg auf. Start ist der Parkplatz P4 an der K 1890 zwischen Döllenhof und Voggenberg. Jenseits der Straße führt unser Wanderweg als schmaler Pfad im Wald bergab. Auf geschotterten und geteerten Wegen wandern wir durch lichten Wald zum Weiler Voggenberg, vorbei an der Voggenbergmühle auf dem Rottalweg zur Klarahütte, die mit Sitzgelegenheit und Grill zu einer ersten Pause einlädt. Am Hochstand verlassen wir den Hauptwanderweg und biegen nach links in den Burgholzweg ein, der längere Zeit stetig ansteigt. Auf der Anhöhe kommen wir aus dem Wald und gehen zwischen Wiesen und Äckern weiter. Unser Wanderzeichen führt uns schließlich bergab zum Burgholzhof. Noch vor dem Hof wenden wir uns nach links und gehen am Waldrand bis zur K 1888, die wir überqueren. Der anschließende Pfad zwischen Viehweide und Wald mündet in einen Hohlweg, dem wir nur wenige Meter nach rechts folgen, um dann nach rechts in einen schmalen, abwärts führenden Waldpfad abzubiegen. Nach Überqueren einer Holzbrücke führt der Weg über eine Wiese und aus dem Wald heraus. Vorbei an Äckern gelangen wir zur Meuschenmühle und treffen wieder auf den Hauptwanderweg. Wir durchqueren das malerische Anwesen mit seinen Hühnern und Gänsen und erreichen schließlich das Örtchen Mannholz. Am Ortsende führt unser Wanderweg nach rechts weiter. Wir kommen an einen Hochstand, wo wir in den abwärts führenden Solwaldweg einbiegen. Diesem folgen wir einige Zeit, bis wir an einer Wegegabelung nach links zu unserem Ausgangspunkt weitergehen.

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Ergebnisse filtern
Ergebnisse filtern
Liste anzeigen
Liste anzeigen
Karte anzeigen

Inhalte werden geladen

Entdeckungen entlang der Tour

Inhalte werden geladen

© Q-vadis Redaktion

Wanderung

Alfdorf - Idyllische Straße - Tour A - Romantische Mühlen- und Seeweg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Wandern
© Q-vadis Redaktion

Wanderung

Alfdorf - Mühlenwanderweg - Rundweg 2

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Wandern
alfdorf_gellbach-rundweg_gellbach, © Q-vadis Redaktion

Wanderung

Alfdorf - Wanderweg Nr. 5 - Gellbach-Rundweg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Wandern
alfdorf_hafental-rundweg_hafentalbach, © Q-vadis Redaktion

Wanderung

Alfdorf - Wanderweg Nr. 6 - Hafental-Rundweg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Wandern
© Stadt Welzheim

Archäologischer Park Ostkastell Welzheim

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Architektur

Alfdorf-Brend

Campingplatz Brend

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Campingplätze
Anzahl Wohnmobilstellplätze: 50
Stromanschluss vorhanden
Ver- und Entsorgungsstation vorhanden
Alfdorf Hüttenbühl

Campingplatz Hagerwaldsee

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Campingplätze
Untergrund: Asphalt
Stromanschluss vorhanden
Eisenbachsee in Alfdorf

Eisenbachsee Alfdorf

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Bäder / Wellness

Gaststätte Schützenhaus

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Restaurants
Die Meuschenmühle bei Alfdorf
© Stadt Welzheim

Restaurant zur Obermühle

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Restaurants

Wanderung

Welzheim - Naturpark-Bound Durch den Römerwald

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Wandern

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
3:30 h
Distanz
12,39 km
Aufstieg
183 m
Abstieg
183 m
Höchster Punkt
547 hm
Tiefster Punkt
437 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

0 % Unbekannt

Beschreibung

Wegbeschreibung
© Q-vadis Redaktion
1 von 1
1 von 1 Inhalten
von Q-vadis - Naturpark - Schwäbischer Wald