Alte Kanzlei Stuttgart, © Stuttgart-Marketing GmbH
© Stuttgart-Marketing GmbH

Alte Kanzlei Stuttgart

In der Alten Kanzlei am Schillerplatz Stuttgart war einst die Verwaltung des Herzogtums untergebracht. Für die Rentkammer, die Landschreiberei und die Bücherei ließ Herzog Ulrich bis 1544 den dem Schloss zugewandten Teil erbauen. 23 Jahre später folgte der durch die abgetreppte Feuerwand auf dem Dach getrennte zweite Teil.

Die schönen Renaissanceportale dieser Sehenswürdigkeit künden von den beiden Bauherren. Zum Schlossplatz hin steht die Merkursäule, die bis 1862 einen Wasserkasten als Wasserreservoir für das Alte Schloss trug. Seither krönt ein vergoldeter Merkur (der antike Gott des Handels) die Säule. Die Figur wurde von Hofbildhauer Ludwig von Hofer nach einem in Florenz befindlichen Original von Giovanni di Bologna gestaltet. Am Sockel der Säule befindet sich das Kosakenbrünnele - benannte nach den Kosaken, die nach dem württembergisch unterstützten Feldzug gegen Napoleon 1814 hier ihre Pferde tränkten.

In der Alten Kanzlei Stuttgart verwöhnt heute ein beliebtes Restaurant mit schöner Sonnenterrasse auf dem Schillerplatz seine Gäste.
 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Samstag: 9.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 9.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Frühstück
Samstag, Sonn- und Feiertag: 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Durchgehend warme Küche | Küchenschluss 1 Std. vor Schliessung | Ausschank bis 30 min vor Schliessung

Lage & Kontakt

Alte Kanzlei
Schillerplatz 5 A
70173 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben