am Breitenbachsee, © hochgehberge

HOCHGEHBERGE I »hochgehwachsen« - Premiumspazierwanderweg Reutlingen-Breitenbach

Wanderung - Wanderweg
Startpunkt

Parkplatz am Roßwasen

Endpunkt

Parkplatz am Roßwasen, Reutlingen

Schwierigkeit
leicht
Dauer
1:45 h
Distanz
5,89 km
Aufstieg
90 m
Abstieg
90 m
Ein Premiumspazierwanderweg vom Roßwasen beginnend, bei dem man über sich hinaus- und mit der Natur etwas mehr zusammenwachsen kann. Namensgeber von »hochgehwachsen« sind die hohen Bäume im Wasenwald.

Inhalte werden geladen

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
1:45 h
Distanz
5,89 km
Aufstieg
90 m
Abstieg
90 m
Höchster Punkt
458 hm
Tiefster Punkt
394 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

10 % Asphalt
40 % Schotterweg
50 % naturbelassen

Beschreibung

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Roßwasen. Wir halten uns links, folgen dem Waldweg auf der langen Geraden bis zur nächsten Kreuzung. Hier biegen wir links ab und gehen entlang des Hundesportplatzes. Beim Parkplatz des Naturtheaters gehen wir rechts, weiter bis über den Wanderparkplatz. Am Ende des Parkplatzes biegen wir links ab auf einen Trampelpfad.

Dieser führt uns in einer Schlaufe um den Markwasen. Vorbei am Damwildgehege geht es rechts zuruück in den Wald. Der Weg führt zurück zur Wegkreuzug oberhalb des Wanderparkplatzes.

Hier halten wir uns links, queren über einen Steg und Treppen den Waldweg. Wir queren einen weiteren Waldweg und biegen dann nach rechts ab. An einem Waldsportgerät vorbei geht es bergauf zu einem weiteren Waldweg, wir biegen links ab. An der nächsten Kreuzung ebenfalls inks halten. Im Anschluss biegen wir rechts ab und halten uns rechts, es geht in den Wald über ein Brückchen dem Pfad folgend bergauf. Es werden einige Waldwege gequert bevor wir uns links halten. Am Breitenbach wenden wir uns kurz nach links und gehen dann gleich wieder in den Wald nach rechts. An der dritten Kreuzung gehen wir rechts Richtung Jungviehweide.

Über eine Brücke biegen wir links auf die Wiese ab. Auf dieser befinden sich einige Grillstellen mit Sitzgelegenheiten sowie eine geräumige Schutzhütte mit innenliegender Grillstelle. Diese Einrichtungen eignen sich sehr gut zum rasten und grillen. Am Ende geht es wiederrum über eine Brücke, danach biegen wir links ab umrunden den Breitenbachsee. Hier kommen wir an zahlreichen Sitz- und Rastgelegenheiten und einer Pferdekoppel vorbei.

Wir queren die Asphaltstraße und halten uns links, folgendem Pfad über ein Brückchen bis zum Parkplatz.

 

mehr lesenweniger lesen
am Breitenbachsee, © hochgehberge
Wildgehege Markwasen_Premiumspazierwanderweg hochgehwachsen, © hochgehberge
auf dem hochgehwachsen, © hochgehberge
im hochgehwachsenen Wald, © hochgehberge
an der Jungviehweide, © hochgehberge
1 von 5
1 von 5 Inhalten