Spielplatz am Jettinger Sportplatz, © www.pro-cycl.de

Radeln mit Weitblick - Jettinger Panoramarundweg

Radtouren - Radtour
Startpunkt

Herrenberger Bahnhof

Endpunkt

Herrenberger Bahnhof

Schwierigkeit
mittel
Dauer
2:45 h
Distanz
36,83 km
Aufstieg
344 m
Abstieg
342 m
Wir fahren über die Gäuhöhe rund um Jettingen und Haslach. Dabei laden viele Möglichkeiten ein zur Rast und Aussicht.

Radeln mit Weitblick - Jettinger Panoramarundweg

Vom Startpunkt Herrenberger Bahnhof geht es Richtung Westen hinaus aus der Stadt. Unter Mammut- oder Tulpenbaum, Zitterpappel oder Ginkgo lässt sich dann im Arboretum bei Haslach eine erste Rast einlegen. Durch Wald und Felder führt die Tour weiter nach Oberjettingen. Von dort geht es Richtung Norden durch das Hecken- und Schlehengäu in einem Bogen zum Kenlenberg. Der höchste Punkt auf dem "Dach des Gäus". Bietet weite Blicke ins Nagoldtal und übers Gäu.  Von hier aus orientiert man sich in Richtung Süden, um ─ die Dörfer Ober- und Unterjettingen „umschiffend“ ─ nach Sindlingen und von dort aus weiter nach Nebringen zu gelangen. Einige Spiel- und Grillplätze laden hier zur Rast ein. Der Rückweg verläuft weitestgehend bergab und offeriert immer wieder bezaubernde Blicke auf Herrenberg.  An Gültstein vorbei und entlang der Ammer ist das Ziel schnell wieder erreicht. 

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Ergebnisse filtern
Ergebnisse filtern
Liste anzeigen
Liste anzeigen
Karte anzeigen

Inhalte werden geladen

Entdeckungen entlang der Tour

Inhalte werden geladen

© Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu

Radtour

Rapsfeld am Sinnespfad mit Blick auf Deckenpfronn, © www.pro-cycl.de

Radtour

Ab durchs Heckengäu - Vorbei an Gärtringen nach Deckenpfronn

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Rad
Gasse Stadt Herrenberg, © Achim Mende

Alte Turnhalle Herrenberg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Sehenswürdigkeit
ARAMIS Wellness-Oase, © ARAMIS Hotel & Freizeit GmbH

ARAMIS Tagungs- und Sporthotel

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Hotels
© Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu

Wanderung

Blume in Arboretum Herrenberg

Arboretum Herrenberg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Gärten & Parks
Weg im Arboretum Haslach, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu

Wanderung

© Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu

Radtour

Schild am Bienenlehrpfad, © www.pro-cycl.de

Wanderung

Bürgerprojekte Route Herrenberg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Stadtrundgang
Damwild im Naturpark Schönbuch Herrenberg, © Naturpark Schönbuch

Damwildgehege Herrenberg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Ausflugsziele

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:45 h
Distanz
36,83 km
Aufstieg
344 m
Abstieg
342 m
Höchster Punkt
628 hm
Tiefster Punkt
386 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

17 % Asphalt
72 % Schotterweg
12 % naturbelassen

Beschreibung

Wegbeschreibung

Unsere Tour beginnt am Herrenberger Bahnhof. Unter dem Hauptbahnhof durch und an der Kalkofenstraße links abbiegen. Bei km 2,1 links halten. Es geht auf der Straße "Schießtäle" den Berg leicht hinaus an einem Spielplatz vorbei. Nach 600m links abbiegen in die Königsbergerstraße. Auf dem Radweg den Berg hinauf und bei km 3 rechts halten. Es geht bei km 3,3 links und bei km 3,5 rechts weg. Auf dem Radweg immer leicht bergauf geradeaus bis zur Straße. Diese überqueren und an der Firma direkt rechts auf dem Radweg weiter. Es geht durch eine Senke und bei km 4,9 biegen Wir links ab. Wir fahren weiter bis km 5,7 und biegen dort links ab. Nach weiteren 300m rechts abbiegen (an der Infotafel Arboretum Herrenberg). Bei km 6,7 wieder links abbiegen. Nach 300m an der Wegekreuzung rechts abbiegen. Es geht nach einem km scharf links weg. Wir fahren den Radweg runter in Richtung Öfele und biegen kurz voher aber rechts ab (km 8,6). Nach 700m geht es wieder rechter Hand ab nach Oberjettingen. Wir fahren in den Ort rein bis vor zur B28 (Herrenberger Straße) und biegen dort rechts ab. Auf der Hauptstraße weiter und in der Rechtskurve am Friedhof links abbiegen. Rechter Hand ist ein Steinmetz für Grabsteine. Bei km 10,9 rechts halten. Auf dem Radweg weiter bis km 11,7. Dort überqueren wir wieder einen andern Weg und fahren weiter geradeaus bis wir bei km 12,6 links abbiegen müssen. Nach weiteren 200m geht es rechts weg und nun 700m geradeaus bis zum nächsten Weg. Dort linker Hand weiterfahren bis vor zur Straße. Diese überqueren und rechter Hand weiter. Der Radweg geht bei km 14,3 links weg. Auf dem Weg bleiben bis vor zum Wasserturm mit Aussichtsbänken. Dort links abbiegen und bei km 16,7 rechts abbiegen. Nach 300m links. Bis km 18,4 fahren wir weiter auf dem Radweg und überqueren dann die Emminger Straße. Es geht durch eine Senke, dann links abbiegen und nach 50-80m gleich wieder rechts. Wir fahren bis km 20,1 weiter. Links abbiegen und die Unterführung der B28 nehmen. An der Straße oben rechts zum Sportplatz abbiegen. Am Sportplatz entlang rechter Hand und vorne links abbiegen und am Schützenhaus vorbei in den Wald hinein. Rechts abbiegen bei km 21,2. Nach 500m rechts abbiegen und nach weiteren 100m nochmals rechts abbiegen. Wir sind vorbei am Sportplatz Jettingen und fahren nach weiteren 500m linker Hand weiter bis nach Imental. In Imental links abbiegen und an der Ortsgrenze von Jettingen rechts abbiegen (km 23,6). Bei km 24,2 links abbiegen. Wir überqueren die Mötzinger Straße und fahren geradeaus durch die Senke an den Waldrand hoch. Am Waldrand links halten und vorne weiter linker Hand weiter in Richtung Jettingen. Kurz vor Jettingen biegen wir aber wieder rechts ab (km 25,8). Es geht in einer Linkskurve weiter bis vor zur Hauptstraße (Öschelbronner Straße). Dort rechts abbiegen und die nächste links auf dem Radweg weiter. Bei km 27,5 links abbiegen. An der Straße oben dann diese überqueren und rechts weiter auf dem Radweg nach Sindlingen rein. In Sindlingen die erste rechts abbiegen in die Schloßstraße. Es geht vorbei am alten Sindlinger Schloß. Der Weg mündet bei km 29,2 auf eine Straße. Die Straße weiter bergab fahren vorbei an den Pferdehöfen. Nach dem Sportplatz links abbiegen (km 30,3). Am Parkplatz im Wald links halten und direkt wieder rechts. Nach 300m rechts abbiegen und am Grillplatz gleich wieder links. Die nächste Möglichkeit rechts abbiegen und am Waldrand entlang weiter bis nach Nebringen Ortsgrenze. An der Straße geradeaus drüber und bei km 32,3 rechts abbiegen. Vorbei geht es am Friedhof und im Ort links haltend weiter. Wir überqueren die Herrenbergerstraße und fahren weiter geradeaus um dann noch die L1184 zu überqueren (Brücke). Es geht mit einem links und rechts Schlenker weiter. Bei km 33,2 links abbiegen. Es geht zwischen den Feldern bergab in Richtung Gültstein. Linker Hand sehen wir Herrenberg und vor uns Gültstein im Tal liegen. Bei km 34,3 links abbiegen und runter bis zur Straße. Diese an der Verkehrsinsel überqueren und den Radweg rechter Hand weiterfahren. Nach 100m links abbiegen. Nach weiteren 100m wieder links abbiegen. 200m weiter links abbiegen. Entlang des Baches "Ammer" geht es immer geradeaus in Richtung Herrenberg zurück.

mehr lesenweniger lesen
Spielplatz am Jettinger Sportplatz, © www.pro-cycl.de
Getreidefeld, © www.pro-cycl.de
Radfahrer fährt durch den Wald, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Aussicht beim Wasserturm Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Wasserturm beim Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Aussichtspunkt am Kenlenberg, © www.pro-cycl.de
Steinbruch, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Blick auf Herrenberg, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Radweg nach Gültstein mit Blick auf Gültstein, © www.pro-cycl.de
Getreidefeld, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Grillplatz am Pferdehof, © www.pro-cycl.de
Radweg, © www.pro-cycl.de
Marktplatz Herrenberg, © www.pro-cycl.de
Fahrradfahrer, © www.pro-cycl.de
Marktplatz Herrenberg mit Rathaus, © www.pro-cycl.de
Bauernhof, © www.pro-cycl.de
Marktplatz Herrenberg, © www.pro-cycl.de
Grillplatz am Pferdehof, © www.pro-cycl.de
Durch den Schönbuch, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Wasserturm beim Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Wasserturm beim Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Grillplatz am Pferdehof, © www.pro-cycl.de
Radfahrer Blickt auf Herrenberg, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Aussichtspunkt am Kenlenberg, © www.pro-cycl.de
Spielplatz in Herrenberg, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Infotafel Arboretum Herrenberg, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Altes Fachwerkhaus, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Radweg entlang einer Wiese, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Herrenberger See, © www.pro-cycl.de
Wasserturm beim Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Aussichtspunkt am Kenlenberg, © www.pro-cycl.de
Grillplatz mit Hütte, © www.pro-cycl.de
Spielplatz am Jettinger Sportplatz, © www.pro-cycl.de
Spielplatz in Herrenberg, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Wasserturm beim Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Radweg mit Baumallee, © www.pro-cycl.de
Aussichtspunkt am Kenlenberg, © www.pro-cycl.de
Getreidefeld, © Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
Blick auf Herrenberg über ein Getreidefeld, © www.pro-cycl.de
Wasserturm beim Eisberg Jettingen, © www.pro-cycl.de
Getreidefelder, © www.pro-cycl.de
Herrenberger See Parkplatz, © www.pro-cycl.de
1 von 42
1 von 42 Inhalten
von Pro-cyCL / Professional cycling Christian Ludewig