Ein großer Berg aus beigen Steinen. Im Vordergrund stehen zwei Türme aus aufeinandergestapelten Steinen. Jeder Turm hat eine Art Flügel aus Metall, man könnte einen Engel darin erkennen., © Schönblick - Christliches Gästezentrum Württemberg

Glaubensweg 03 Spirituelle Begegnungen auf dem Lebensweg

Wanderung - Wanderweg - Themenweg
Startpunkt

St. Salvator Schwäbisch Gmünd

Endpunkt

St. Salvator Schwäbisch Gmünd

Schwierigkeit
leicht
Dauer
2:00 h
Distanz
5,10 km
Aufstieg
126 m
Abstieg
124 m
Der LebensWeg ist ein inspirierender und besinnlicher Weg durch den Erholungswald im Taubental.

Inhalte werden geladen

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:00 h
Distanz
5,10 km
Aufstieg
126 m
Abstieg
124 m
Höchster Punkt
445 hm
Tiefster Punkt
319 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

100 % Unbekannt

Beschreibung

Wegbeschreibung

Mit sieben „Zeigwerken“ auf dem LebensWeg im Taubental regt der Künstler Martin Burchard dazu an, mitten in der Natur grundsätzliche Fragen des Lebens in den Blick zu nehmen. Der Weg soll nicht erwandert, sondern in spiritueller Begegnung mit den Kunstwerken von Martin Buchard entdeckt und erlebt werden.

In Ergänzung zu seinen Kunstwerken und den Gedanken des Künstlers wollen Bibelzitate, Aussagen von Theologen und Zitate aus der Weltliteratur den Betrachter zum Nachdenken provozieren. Widersprüchliches und Ungeklärtes ist durchaus gewollt. Der LebensWeg will keine Antworten geben, er will Anregungen vermitteln, um Menschen zu inspirieren.

Das Konzept des LebensWegs ist so angelegt, dass der Weg von oben, dem Christlichen Gästezentrum Schönblick, wie von unten, dem St. Salvator, begangen werden kann. Nach jeweils drei verschiedenen Stationen folgt mitten im Wald die Station „Ewiges Leben“. Machen Sie sich auf den LebensWeg, genießen Sie die Ruhe und Erholung des Taubentales und lassen Sie sich von den sieben Stationen des Lebens inspirieren.

mehr lesenweniger lesen
Ein großer Berg aus beigen Steinen. Im Vordergrund stehen zwei Türme aus aufeinandergestapelten Steinen. Jeder Turm hat eine Art Flügel aus Metall, man könnte einen Engel darin erkennen., © Schönblick - Christliches Gästezentrum Württemberg
Skulptur aus rostigem Metall in Form von einem Hohen Bogen. Rechts und Links stehen zwei kleinere Bögen., © Schönblick - Christliches Gästezentrum Württemberg
6 bunte Türen stehen mitten im Wald., © Schönblick - Christliches Gästezentrum Württemberg
Eine Skulptur in Form von zwei Bögen aus Metall innen silbern außen rostig., © Schönblick - Christliches Gästezentrum Württemberg
Großer Park, in der Mitte steht ein Tisch aus Holz in Form von einem Kreuz, um den Tisch herum ist eine runde Holzbank. Über den Tisch ist ein weißes Sonnensegel gespannt. Im Hintergrund sieht man einen Hohen Aussichtsturm - den Himmelsstürmer., © Schönblick - Christliches Gästezentrum Württemberg
1 von 5
1 von 5 Inhalten
von Tourismuskooperation „Glaubenswege“