DSC 2640, © Stadtverwaltung Winnenden

WN5 Rund um Schelmenholz und Hanweiler

Wanderung - Wanderweg
Startpunkt

Alfred-Kärcher-Sporthalle

Endpunkt

Alfred-Kärcher-Sporthalle

Schwierigkeit
leicht
Dauer
2:15 h
Distanz
7,64 km
Aufstieg
130 m
Abstieg
130 m
Weinberge, Wälder und Streuobstwiesen - ein pures Naturerlebnis! Lassen Sie sich auf dieser schönen Runde von ursprünglicher Natur und wundervollen Ausblicken verzaubern.

WN5 Rund um Schelmenholz und Hanweiler

Weinberge, Wälder und Streuobstwiesen - ein pures Naturerlebnis! Lassen Sie sich auf dieser schönen Runde von ursprünglicher Natur und wundervollen Ausblicken verzaubern.

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Ergebnisse filtern
Ergebnisse filtern
Liste anzeigen
Liste anzeigen
Karte anzeigen

Inhalte werden geladen

Entdeckungen entlang der Tour

Inhalte werden geladen

Radrundtour um Winnenden, © Hans Sukowski

Radtour

Zipfelbach Mündung, © Hans Suckowski

Radtour

ADFC-Tour zur Zipfelbachmündung

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Rad

Adventure Golf Winnenden

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Ausflugsziele

Altes Rathaus Winnenden mit Marktbrunnen

Altes Rathaus Winnenden mit Marktbrunnen

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Architektur
Blick vom Kleinen Roßberg, © Peter Holub

Aussichtspunkt Kleiner Rossberg

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Architektur
Bibelgarten Korb im Remstal
Korb im Remstal

Bibelgarten Korb

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Gärten & Parks
Doppelzimmer, © Central Hotel
Faksimile-Sammlung Dietrich Kreh Winnenden

Faksimile-Sammlung Dietrich Kreh Winnenden

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Literatur

Feuerwehrmuseum Winnenden, © Stuttgart-Marketing GmbH

Feuerwehrmuseum Winnenden

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Museen & Galerien

Hermann-Schwab-Halle

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Sehenswürdigkeit
Hotel Le Village, © Hotel Le Village

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:15 h
Distanz
7,64 km
Aufstieg
130 m
Abstieg
130 m
Höchster Punkt
422 hm
Tiefster Punkt
286 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

100 % Unbekannt

Beschreibung

Wegbeschreibung

Nach einem kleinen architektonischen Glanzstück geht es eine kurze Strecke über den Baden-Württembergischen Jakobsweg und hoch hinaus auf den Hanweiler Sattel. Von hier gelangen Sie über die Hanweiler Weinberge und einen Wald zurück zum Ausgangspunkt.

Die Wanderung beginnt an der Alfred-Kärcher-Sporthalle, die auch gleich einen genaueren  Blick wert ist: Harmonisch fügt sich das Gebäude in die Landschaft ein und erscheint durch die großzügige Verglasung trotz der Größe nicht wuchtig, sondern licht und leicht. Die umgebenden Streuobstwiesen inspirierten die Gestaltung der Fassade; sie erinnert an die charakteristischen Strukturen der Baumrinden und ändert je nach Tageszeit und Standort des Betrachtenden ständig ihr Erscheinungsbild, ganz wie eine Rinde im Laufe ihrer Lebensdauer.

Nun geht es los Richtung Hanweiler und auf den Jakobsweg. Die Strecke, die auf diesem gewandert wird, ist ein kleiner Bruchteil des Jakobsweges von Rothenburg ob der Tauber bis hin nach Rottenburg. Falls Sie also Lust auf eine längere Wanderroute haben, könnten Sie nächstes Mal tagelang über den Jakobsweg durch Baden Württemberg pilgern.

Vorbei an Hanweiler geht es nun im Wald stetig bergauf. Durchhalten ist angesagt, denn bekanntlich wird, wer einen hohen Anstieg gemeistert hat, mit umso schöneren Aussichten belohnt. So auch hier: Von der Passhöhe Hanweiler Sattel eröffnet sich ein wunderschöner Blick über das Remstal auf Korb.

Am Waldrand entlang geht es bis zu den stimmungsvollen Hanweiler Weinbergen. Lassen Sie beim Wandern Ihren Blick schweifen, über die sanften Erhebungen und Täler, die charakteristischen Weinstöcke, die je nach Jahreszeit eine unterschiedliche Färbung haben und der Landschaft ein einzigartiges Bild verleihen. Bald führt Sie der Weg in einen schönen Wald und dann - nach einigen Aufstiegen nun bergab - Richtung Schelmenholz, wo Sie über das Sportgelände wieder zum Ausgangspunkt, der Alfred-Kärcher-Halle, zurückkehren.

Start der Tour: Alfred-Kärcher-Sporthalle - Jakobsweg - Hanweiler Sattel - Hanweiler Weinberge - Schelmenholz - Ende der Tour: Alfred-Kärcher-Sporthalle

mehr lesenweniger lesen
DSC 2640, © Stadtverwaltung Winnenden
1 von 1
1 von 1 Inhalten