Schiller Nationalmuseum, Marbach, © Stuttgart-Marketing GmbH

Schiller, UNESCO Weltkulturerbe und Naturpark Von Marbach nach Murrhardt auf dem Stromberg-Murrtal-Radweg

Radtouren - Radtour
Schwierigkeit
mittel
Dauer
2:58 h
Distanz
39,25 km
Aufstieg
210 m
Abstieg
155 m
Auf wenigen Kilometern kann eine Vielfalt an Landschaften und kulturellen Highlights „erradelt“ werden. Geeignet ist die Strecke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad für Radler, die sich für landschaftliche und kulturelle Besonderheiten interessieren und den einen oder anderen Anstieg nicht scheuen. Der gesamte Stromberg-Murrtal-Radweg unter www.stromberg-murrtal-radweg.de  

Schiller, UNESCO Weltkulturerbe und Naturpark Von Marbach nach Murrhardt auf dem Stromberg-Murrtal-Radweg

Auf wenigen Kilometern kann eine Vielfalt an Landschaften und kulturellen Highlights „erradelt“ werden. Geeignet ist die Strecke mit mittlerem Schwierigkeitsgrad für Radler, die sich für landschaftliche und kulturelle Besonderheiten interessieren und den einen oder anderen Anstieg nicht scheuen. Der gesamte Stromberg-Murrtal-Radweg unter www.stromberg-murrtal-radweg.de  

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben
Ergebnisse filtern
Ergebnisse filtern
Liste anzeigen
Liste anzeigen
Karte anzeigen

Inhalte werden geladen

Entdeckungen entlang der Tour

Inhalte werden geladen

Wanderung

Backnang - Naturpark-Bound Waldtieren auf der Spur

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Wandern
Backnanger Stadtturm, © Stuttgart-Marketing GmbH, Martina Denker

Backnanger Stadtturm

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Museen & Galerien
Bácsalmás-Anlage, © René Straube
Bahnhof Backnang, © Alex Becher
Bandhaus Theater Backnang, © Stuttgart Marketing GmbH, Fotografin Martina Denker

Bei Mario Spaghettihaus

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Restaurants

Radtour

Bleichwiese Backnang, © René Straube

Bleichwiese am Schweizer Bau

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Architektur
Marbach am Neckar

Bootshaus Marbach bei Pana

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Restaurants
Bottwartal, © Stuttgart-Marketing GmbH
Marbach am Neckar

Bottwartal

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Sehenswürdigkeit
BrezelMuseum Erdmannhausen, © Brezelmuseum
Erdmannhausen

BrezelMuseum Erdmannhausen

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Museen & Galerien
Burg Reichenberg Oppenweiler, © FVG Schwäbischer Wald
Oppenweiler-Reichenberg

Burg Reichenberg Oppenweiler

Ihr StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Architektur

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:58 h
Distanz
39,25 km
Aufstieg
210 m
Abstieg
155 m
Höchster Punkt
310 hm
Tiefster Punkt
194 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

54 % Asphalt
33 % Schotterweg
14 % naturbelassen

Beschreibung

Wegbeschreibung

Die Fahrt startet in Marbach an der Fußgängerbrücke, die über den Neckar führt. Es geht zunächst entlang des Neckars in nördlicher Richtung nach Steinheim im Murrtal mit dem Urmensch Museum. Immer an der Murr entlang führt der Weg nach Kirchberg an der Murr. Auf einem naturbelassenen und landschaftlich sehr idyllischen Abschnitt des Murrtals geht es weiter bis zu einem kurzen und sehr steilen Anstieg im Wald am Murrufer. Eine kleine Bachfurt muss hier durchquert werden, bitte an dieser Stelle absteigen! In Burgstall angelangt führt der Weg zunächst entlang der Hauptstraße und der sehr steilen Rathausstraße und dann auf einen Wirtschaftsweg bis Erbstetten. Hier sind einige Höhenmeter zu bewältigen, dann folgt die Abfahrt zurück ins Murrtal und entlang der Murr geht es nach Backnang.

 

Ab Backnang geht es immer entlang der Murr nach Oppenweiler. Dort liegt, nur wenige Meter vom Radweg entfernt, das Wasserschloss und der idyllische Schlosspark Oppenweiler. Weiter geht es über das Gewerbegebiet „Talstraße” bis zum Wehr der Rüflensmühle. Auf der Anhöhe links bietet sich ein schöner Blick auf die Burg Reichenberg. Nach einem Streckenabschnitt vorbei an Feldern und Wiesen kommt man nach Sulzbach an der Murr. Sehenswert sind hier das Schloss Lautereck und das Arboretum. Entlang der Bahnlinie geht es weiter bis Schleißweiler, dort bietet der Dorfbrunnen eine willkommene Erfrischung. Anschließend quert der Radweg die Murr und führt weiter bis Murrhardt. Dort lohnt sich ein Besuch im Naturparkzentrum und im Carl-Schweizer-Museum. Wer sich die Zeit nimmt, kann den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und das UNESCO Welterbe Limes bei einer Tour mit den Naturparkführern oder Limes-Cicerones erkunden.

mehr lesenweniger lesen
Schiller Nationalmuseum, Marbach, © Stuttgart-Marketing GmbH
Backnang, © Stuttgart-Marketing GmbH
Waldsee, Murrhardt, © Stuttgart-Marketing GmbH
Carl-Schweizer-Museum, Murrhardt, © Stuttgart-Marketing GmbH
Urmensch, Steinheim, © Stuttgart-Marketing GmbH
Wasserschloss, Oppenweiler, © Stuttgart-Marketing GmbH
1 von 6
1 von 6 Inhalten
von Stuttgart-Marketing GmbH