Chor der Martinskirche, © Stadt Kirchheim unter Teck

Von Ötlingen nach Kirchheim unter Teck - Kirchheimer Wandertour 12

Wanderung - Wanderweg
Startpunkt

S-Bahnhof Kirchheim Ötlingen

Endpunkt

Bahnhof Kirchheim unter Teck

Schwierigkeit
leicht
Dauer
3:00 h
Distanz
4,84 km
Aufstieg
27 m
Abstieg
2 m
Rollstuhltaugliche Tour vom S-Bahnhof Kirchheim Ötlingen entlang der Lauter in die wunderschöne historische Innenstadt von Kirchheim unter Teck.    

Inhalte werden geladen

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
3:00 h
Distanz
4,84 km
Aufstieg
27 m
Abstieg
2 m
Höchster Punkt
313 hm
Tiefster Punkt
286 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

100 % Unbekannt

Beschreibung

Wegbeschreibung

Nach dem Verlassen der S-Bahn in Ötlingen folgt der Weg der Uracher Straße (Radweg Ortsmittte/ öffentliche Toilette - leider nicht rollstuhlgerecht). Dann geht es weiter in östlicher Richtung von der Uracher Straße in die Eisenbahnstraße. Dieser weiter bis zur Unterführung der Lindorfer Straße folgen. Nach der Unterführung unmittelbar links abbiegen und bis zur Kreuzung Lindorfer/ Stuttgarter Straße geradeaus gehen. Linker Hand befindet sich das Ötlinger Rathaus, rechts befindet sich die Mörike-Apotheke. In der kleinen Grünfläche steht der Ötlinger Rotgockel.

An der Ampelanlage die Stuttgarter Straße überqueren und bei der Kreissparkasse in die Isolde-Kurz-Straße einbiegen. Rund 75 m hinter der Sparkasse, folgt auf der rechten Seite die Linkstraße. Hier rechts abbiegen und am Ende links über die Kanalbrücke, dann rechts halten. In etwa 250 m biegt der Weg links auf die Fabrikstraße ab. Zunächst einen Seitenarm der Fabrikstraße überqueren und dann vor der Lauterbrücke dem Radwegweiser Richtung Kirchheim folgen. Dieser asphaltierte Weg entlang der Lauter durch die Ötlinger Halde mündet nach ca. 1,3 km in die Saarstraße. Am Parkplatz des Jugenddorfs 2 „Im Doschler“ biegt die Saarstraße fast rechtwinklig nach rechts ab. Rollstuhlfahrer nehmen hier am besten den linken Bürgersteig, da es auf dieser Seite keine einmündenden Straßen mit Bordsteinen gibt.

Die Saarstraße stößt nach ca. 450 m auf die viel befahrene Paradiesstraße. Hier links abbiegen, die Straße an der Ampelanlage überqueren und wieder rechts halten. Vor der Lauterbrücke biegen Sie direkt links ab und folgen dem Wegweiser „Zum Kindergarten/ Plochinger Straße Gebäude 66/1+2“. Es geht entlang der Lauter, dann Lindach und dem Alten Friedhof Richtung Stadtmitte. Am Ende des Weges steht die Friedrich-Jakob-Schöllkopf-Kapelle am Haupteingang des Friedhofes.

An der Herdfeldstraße rechts und die Lindach überqueren. Links im Fachwerkgebäude, auf dem Areal des ehemaligen Frauenklosters, befindet sich das Finanzamt. Nach knapp 100 m trifft der Weg auf die Alleenstraße, welche die Kernstadt ringförmig umschließt. An der Ampelanlage die Alleenstraße in Richtung Fußgängerzone queren. Der mit Stufen versehene Aufgang kann links auf dem Fußweg umfahren werden. Alternativ führt ein flacherer Übergang 20 m rechts an der Ampel über die Alleenstraße.

Die Fußgängerzone beginnt in der Marktstraße. Schon nach wenigen Metern ist auf der rechten Seite das Kirchheimer Rathaus aus dem 18. Jahrhundert zu sehen. Nach rechts der Max-Eyth-Straße folgen, bis links die Stadtbücherei und rechts das Max-Eyth-Haus mit der Kirchheim-Info erreicht wird. An der Stadtbücherei links Richtung Schloss abbiegen, an der Schlossmauer rechts und dann auf dem Gehsteig entlang der Alleenstraße. Nach dem Eingang zum Schloss die Alleenstraße auf dem Zebrastreifen überqueren und geradeaus durch den Hain der Kulturen bis an die Jahnstraße, vorbei an der Alleenschule und der Sporthalle. Die Jahnstraße am Zebrastreifen kreuzen und rechts fahren. Nach ca. 100 m kommt die Siemensstraße, diese überfahren und gerade weiter über den kurzen Fußpfad zur Kolbstraße. In ca. 100 m Entfernung ist der Kirchheimer S-Bahnhof zu sehen.

mehr lesenweniger lesen
Chor der Martinskirche, © Stadt Kirchheim unter Teck
Rathaus Ötlingen, © Stadt Kirchheim unter Teck
© Stadt kirchheim unter Teck
Spaziergang im Grünen, © Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.
1 von 4
1 von 4 Inhalten
von Schwäbische Alb Tourismusverband e.V.