Die Wege führen rund um Buch, © Bad Urach Tourismus

12 - Rund um Buch

Wanderung - Wanderweg
Startpunkt

P35 Buch

Endpunkt

P35 Buch

Schwierigkeit
leicht
Dauer
0:45 h
Distanz
2,50 km
Aufstieg
73 m
Abstieg
73 m
Landschafts- und kulturgeschichtliche Reize machen diese Rundwanderung rund um Buch aus.

Inhalte werden geladen

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
0:45 h
Distanz
2,50 km
Aufstieg
73 m
Abstieg
73 m
Höchster Punkt
745 hm
Tiefster Punkt
693 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Wegebeschaffenheit

100 % Unbekannt

Beschreibung

Wegbeschreibung

Auf der Anhöhe Auf Buch südöstlich von Bad Urach-Hengen standen früher die mächtigsten und schönsten Buchen der Schwäbischen Alb. Leider mussten diese mächtigen alten Bäume gefällt werden. An ihrer Stelle wurden damals neue gepflanzt. Bei dieser Buchengruppe liegt der Wanderparkplatz Auf Buch, der Startpunkt unseres Rundwanderweges.

Der erste Teil unserer Strecke verläuft auf einem gut begehbaren Betonspur-Weg, den wir der Flurbereinigung verdanken. Rechts des Weges liegt der bewaldete Hang des Hundslochs, einer Forstsetzung des Fischburgtals, durch das die Straße Bad Urach-Seeburg – Bad Urach-Hengen führt.

Links unseres Weges dehnt sich die Berghalbinsel Buch mit ihren landwirtschaftlichen Flächen aus. Wo der Betonspur-Weg zu Ende geht, beginnt ein Feldweg, der in lehmigem Untergrund liegt. Er ist deshalb bei feuchtem Wetter häufig sumpfig. Seine Begehung erfordert bei jedem Wetter gutes Schuhwerk. Dieser Feldweg führt in den Wald Kesselberg hinein und stößt dort auf einen aus dem Fischburgtal kommenden Wanderweg, der mit einem gelben Dreieck bezeichnet ist. Wir biegen nach links in diesen Weg ein und kommen zum Waldrand. Nach ungefähr 400 m zweigt ein breiter Forstweg nach rechts ab. Er führt zum Känzele, einer vermutlich vorgeschichtlichen Wallanlage über dem Brucktal.

Der Weg dorthin (ca. 350 m) ist ein interessanter Abstecher. Wer diesen aussparen möchte, wandert weiter am Waldrand entlang und kommt zu den Tennisplätzen. Haben wir diese erreicht, biegen wir am Waldrand noch einmal links in einen breiten Fahrweg ein. Vorbei am Sportgelände der Sportfreunde Hengen und dem Waldstück Auf Buch kehren wir zum Wanderparkplatz zurück und beenden unsere Wanderung „rund um Buch“.

mehr lesenweniger lesen
Die Wege führen rund um Buch, © Bad Urach Tourismus
Nach der Wanderung kann gegrillt werden, © Bad Urach Tourismus
Wanderung am Waldrand entlang, © Bad Urach Tourismus
1 von 3
1 von 3 Inhalten